1. Leben
  2. Reisen

Exotische Reisen: Kombination aus Hotel und Rundreise beliebt

Neuer Trend : Exotische Reisen: Kombi aus Hotel und Rundreise

Mit der neuen Reiselust vieler Bundesbürger stellt sich die Frage, wohin es bei der ersten Reise nach einer längeren Pause gehen soll. Wer hierbei ins entfernte Ausland reist, wird sich mit der grundlegenden Frage rundum das Reiseformat befassen müssen.

Sowohl der klassische Hotelaufenthalt mit Pool und Restaurant, als auch Rundreisen durch ferne Kulturen haben ihren Reiz. Mit dem richtigen Reiseanbieter lassen sich die Highlights beider Reisearten miteinander verknüpfen.

Lust auf Fernreisen und ihre Tücken

Beim Thema Reisen stand in den letzten eineinhalb Jahren im Vordergrund, wohin überhaupt Reisen ohne größere Restriktionen möglich sind. Dies hat sich glücklicherweise grundlegend geändert, so dass die Lust an der Fernreise wieder steigt. Bewusst möchten sich viele Reisenden wieder etwas gönnen und entscheiden sich für ein exotisches Reiseziel und eine Tour von mehreren Wochen.

Diese Entscheidung bringt neben der Vorfreude bei der Reiseplanung einige Tücken mit sich. Wer beispielsweise für die Reiseziele Kuba und Mexiko ein Reisekonzept sucht oder die Kultur von Indien und Sri Lanka hautnah erleben möchte, wird nicht um eine Rundreise herumkommen. Diese bedeutet jedoch, jeden Tag auf Achse zu sein und den entspannten Aspekt eines Urlaubs hinten anzustellen.

Im anderen Fall buchen Reisende ein Hotel in fernen Ländern und genießen viele Tage zwischen Restaurant und Spa-Bereich. Doch lohnt es wirklich, für solch ein Reiseerlebnis den Aufenthalt in einem fernen Reiseland zu buchen? Mit kombinierten Reisekonzepten müssen Reisende nicht zwanghaft eine der beiden Varianten bevorzugen.

Mit einer Kombireise alle Vorlieben ausleben

Verschiedene Anbieter haben mit der Kombireise als Reiseformat eine Marktlücke entdeckt und für sich erschlossen. Gemeint ist mit der Kombireise ein pauschales Reiseangebot, das die Vorzüge der Rundreise mit erholsamen Tagen im Hotel verbindet. Hier findet während der Reisewochen ein bewusster Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe statt.

Die Variante spricht aktive und junge Urlauber genauso wie ältere Reisende an, die Lust auf fremde Kulturen und besondere Menschen haben. Im Zusammenspiel entsteht ein Reiseerlebnis, das in beide Richtungen ausgewogen ist und das Erlebnis des Reiselandes mit echter Entspannung verbindet. Hierbei stehen Fernreisen in exotischen Nationen im Vordergrund, doch auch europäische Reiseregionen wie Andalusien lassen sich mit der spannenden Kombination bereisen.

Angebote auch für Last-Minute-Reisen

Jenseits des speziellen Konzepts lässt sich die Buchung einer Kombireise wie bei einem herkömmlichen Pauschalurlaub über das Internet gestalten. Auf den Webseiten der speziellen Anbieter lassen sich Destinationen und Reisezeiten flexibel filtern. Sogar ein Last-Minute-Bereich steht oft zur Auswahl, damit Kurzentschlossene spontan das ideale Reiseziel finden und zugleich bares Geld sparen.

Großer Vorteile der Anbieter von Kombireisen ist die Ergänzung des Reiseangebots um herkömmliche Pauschalreisen. Wer bereits seinen idealen Modus zum Verreisen gefunden hat und keinen größeren Wert auf permanente Abwechslung legt, kann in der vertrauten Weise durchstarten. Günstige Preise stehen auch hier für die Online-Buchung bereit.

Tipps für ein sicheres Reisen nutzen

Welches Reiseland auch angesteuert wird, Hinweise für alle Reisenationen online geben Einblicke in Sicherheit und Schutzimpfungen vor Ort. In exotischen Nationen wie Entwicklungsländern ist es Reisenden anzuraten, sich auf einen Profi bei der Organisation der Reise zu verlassen. So wird die Rundreise mit ausgesuchten Hotels als Zwischenstationen zum Erfolg, ohne sich Gedanken über unsichere Wege oder kostspielige Hürden im Reisealltag zu machen.