1. Leben
  2. Reisen

Straßburg: Elsass zieht immer mehr Touristen an

Straßburg : Elsass zieht immer mehr Touristen an

Der Tourismus im Elsass ist weiter im Aufwind: In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl der Besucher in der ostfranzösischen Region von 8,5 auf 11 Millionen Menschen pro Jahr gestiegen.

Das teilte das Regionalamt für Fremdenverkehr in Straßburg mit. Zu den Gründen zähle unter anderem die schnellere Erreichbarkeit der Region durch den Hochgeschwindigkeitszug TGV.

Den Angaben zufolge hat die Wirtschaftskrise bislang keine Auswirkungen auf die Besucherzahlen: Im Juli sei die Zahl der Übernachtungen im Elsass sogar um zwei Prozent im Vergleich zum Juli 2008 gestiegen. Deutsche Urlauber liegen unter den ausländischen Touristen mit einem Anteil von etwa 26 Prozent weiter an der Spitze.