Berlin: Einschränkungen für Touristen in Bolivien

Berlin: Einschränkungen für Touristen in Bolivien

Auf Einschränkungen müssen sich Reisende in Bolivien am 21. November einstellen. Grund ist eine Volkszählung.

Laut Auswärtigem Amt in Berlin ruht an diesem Tag die Arbeit im ganzen Land. Schulen und Geschäfte bleiben geschlossen.

Der Verkehr, inklusive der Flughäfen, wird stark eingeschränkt. Auch die Grenzen bleiben geschlossen. Mit Behinderungen sei auch an den Tagen vor und nach der Volkszählung zu rechnen. Touristen sollten ihre Reiseplanung anpassen.

Mehr von Aachener Zeitung