Den Haag: Den Blick über die Dächer von Den Haag schweifen lassen

Den Haag: Den Blick über die Dächer von Den Haag schweifen lassen

Von einem neuen Aussichtspunkt können Besucher auf die niederländische Stadt Den Haag schauen.

Den Panoramablick auf die königliche Residenzstadt bekommt man von einer Terrasse im 41. Stockwerk des Haager Turms. Das moderne Wohn- und Bürogebäude wird wegen seiner Form auch „Het Strijkijzer” genannt - das Bügeleisen.

Der 132 Meter hohe Turm steht am Rijswijkseplein im Zentrum von Den Haag. Von seiner Aussichtsplattform können Besucher Gebäude wie den Friedenspalast, die Grote Kerk oder die Ministerien erkennen. An klaren Tagen reicht die Sicht sogar bis nach Rotterdam. Der Eintritt für die Terrasse kostet sechs Euro. Dafür bekommt man einen Sechs-Euro-Gutschein, der sich in einem Café auf demselben Stockwerk einlösen lässt.

Informationen in niederländischer und englischer Sprache gibt es im Internet unter der Adresse haagsetoren.nl. Deutschsprachige Auskünfte findet man unter denhaag.info.

Mehr von Aachener Zeitung