Bielefeld: Billigmietwagen bei jungen Erwachsenen hoch im Kurs

Bielefeld: Billigmietwagen bei jungen Erwachsenen hoch im Kurs

Fast drei Viertel aller 25- bis 29-Jährigen würden im Urlaub einen Billigmietwagen leihen und bei Serviceleistungen Abstriche in Kauf nehmen.

Mit zunehmenden Alter sinkt die Bereitschaft dazu deutlich: Von den über 60-jährigen Mietwagenkunden akzeptieren nur 38 Prozent einen verringerten Leistungsumfang. Auf einen Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung würde allerdings nur knapp ein Viertel der Befragten aller Altersgruppen verzichten. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Marktforschers TNS Emnid Medien- und Sozialforschung in Bielefeld.

Besonderen Wert legen Urlauber neben dem Vollkaskoschutz auf eine Kfz-Diebstahlversicherung. Weniger wichtig ist ihnen dagegen eine Haftpflichtversicherung und der Wunsch nach einem Leihfahrzeug ohne Kilometerbeschränkung. Der Mietwagen-Vermittler Sunny Cars in München hatte die Umfrage in Auftrag gegeben.