1. Leben
  2. Reisen

Heringsdorf: Auf Usedom entsteht Europas längste Strandpromenade

Heringsdorf : Auf Usedom entsteht Europas längste Strandpromenade

Auf der Insel Usedom entsteht bis zum kommenden Jahr die mit zwölf Kilometer längste Strandpromenade Europas. Der Grundstein für die von Bansin über Heringsdorf und Ahlbeck ins polnische Swinemünde (Swinoujscie) führende, sogenannte Europapromenade wurde am Freitag in Heringsdorf gelegt.

Mit dem Brückenschlag entstehe eine der schönsten grenzüberschreitenden Flaniermeilen Europas, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (CDU). Insgesamt werde die für Fußgänger und Radfahrer nutzbare Promenade am Meer zwölf Kilometer lang sein, darunter ein 3,6 Kilometer Abschnitt über den ehemaligen Grenzstreifen.

Auf Höhe des ehemaligen Kontrollstreifens soll zudem eine Aussichtsplattform als Begegnungs- und Erinnerungsstätte mit Meeresblick errichtet werden. Gefördert wird das insgesamt 3,57 Millionen Euro kostende Projekt von der EU.

Für die Beleuchtung der Meile sollen Photovoltaikanlagen installiert werden. Geplant sind auch entsprechende Verleihstationen für Elektrofahrräder. Zudem sollen Elektroautos für Shuttleverkehre sowie für Ver- und Entsorgungsdienste zum Einsatz kommen.