Berlin: 775 Jahre: Berlin feiert Geburtstag

Berlin: 775 Jahre: Berlin feiert Geburtstag

Die Hauptstadt erlebt in diesem Jahr ihr 775. Jubiläum und feiert dies ganz groß am 28. Oktober. Mit einem Festgottesdienst in der Marienkirche wird das Stadtfest am Sonntagvormittag eingeläutet.

Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur sind außerdem am Nachmittag zum offiziellen Festakt in die Nikolaikirche eingeladen.

Mit einer eigens für das Stadtjubiläum konzipierten Inszenierung präsentiert die französische „Compagnie Carabosse” von 19.00 bis 22.00 Uhr ein Feuerspektakel. Feuerspeiende Skulpturen, brennende Girlanden und zahlreiche lodernde Tontöpfe illuminieren dann die Berliner Mitte zwischen Schlossplatz und Nikolaiviertel.

Die Straßentheatergruppe „Titanick” gibt Besuchern einen Einblick in eine Welt voller Wunder, Eigentümlichkeiten und Überraschungen. Das aus Münster und Leipzig stammende und später zu einem internationalen Ensemble herangewachsene Straßentheater greift jahrhundertealte Traditionen europäischer Volkstheater auf und verbindet sie mit modernen Ausdrucksformen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.berlin.de/775/jubilaeumsfest.