1. Leben
  2. Recht

Köln: Neubau für Solaranlage nicht steuerlich absetzbar

Köln : Neubau für Solaranlage nicht steuerlich absetzbar

Betreiber von Photovoltaikanlagen können nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Köln nicht damit rechnen, Baukosten von Gebäuden steuerlich abzusetzen.

Wer sich eine Solaranlage anschaffen will, errichtet oft einen Carport oder Schuppen, um auf dem Dach die Module zu installieren. Das Finanzgericht musste jetzt klären, ob die Kosten für das entsprechende Gebäude steuerlich absetzbar sind.

Das Gericht sprach sich dagegen aus, die Herstellungskosten des Gebäudes anteilig steuerlich anzuerkennen. Auch wollte es die Baukosten nicht dem Betrieb der Photovoltaik-Anlage zuzuordnen, auch wenn das Gebäude zwingend erforderlich sei, um die Anlage betreiben zu können. Der Bundesfinanzhof (Aktenzeichen: III R 27/12) wird jetzt in der Revision das letzte Wort sprechen.