1. Leben
  2. Recht

Kassel: Fahrt zur Arbeit nur einmal täglich absetzbar

Kassel : Fahrt zur Arbeit nur einmal täglich absetzbar

Wer als Arbeitnehmer aus beruflichen Gründen mehrfach täglich zwischen Wohnung und Arbeitsplatz pendelt, kann die Fahrkosten trotzdem nur einmal absetzen.

Ein Werbungskostenabzug für die zweite und alle weiteren Fahrten ist nicht möglich, entschied das Hessische Finanzgericht (Az.: 4 K 3301/09).

In dem Fall ging es um einen Musiker, der an einigen Tagen mehrfach gependelt war, um die Zeit zwischen Proben und Aufführungen zu überbrücken. Der Gesetzgeber habe gewollt, dass die Fahrkosten nur einmal täglich berücksichtigt werden sollen, urteilten die Richter. Damit könnten die weiteren Fahrten nicht berücksichtigt werden.