Wann Hüpfen und Springen in der Wohnung erlaubt sind