Herbstbekleidung, die man im Schrank haben sollte

Klassiker : Herbstbekleidung, die man im Schrank haben sollte

Nun, da die letzten warmen Tage zu Ende gehen und es abends deutlich kälter ist, holt man die wärmeren Klamotten aus den hintersten Ecken im Kleiderschrank.

Dabei sind einige Kleidungsstücke für den Herbst besonders wichtig, da sie nicht nur den Körper warm halten, sondern auch modisch angesagt sind.

Lederjacke: Einer der Klassiker überhaupt, ist die Lederjacke. Überall auf der Welt tragen Modeenthusiasten die aus Tierhautgefertigte Jacke. Es gibt sie inzwischen in den unterschiedlichsten Farben, allerdings sollte man, um sich genügend Kombinationsmöglichkeiten offen zulassen, schwarz, braun oder grau als Farbe für die Jacke wählen. Die Eigenschaften von Leder sind für den Herbst ideal, da es sehr strapazierfähig und dennoch flexibel ist. Dazu sind die Jacken aus Leder sehr angenehm zu tragen und modisch immer noch sehr angesagt. Für eine Lederjacke kann man ohne schlechtes Gewissen auch mal mehr Geld ausgeben, da sie Jahrzehnte überdauern kann.

Stiefel: Ein gutes Paar Stiefel sollte man im Schrank haben. Die Schuhe gibt es inzwischen in unzähligen Varianten und es stehen jeden Spätsommer wieder viele neue Designs in den Regalen der Schuhläden. Egal ob flache oder hohe Stiefel, Stiefeletten, Biker-Stiefel oder Chelsea Boots, jeder kannpassende Stiefel für sich finden. Ein gutes Paar Stiefel kann das ganze Jahr getragen werden, ist aber besonders in der kalten Jahreszeit sehr angenehm, da die Schuhe warm halten und meist sehr strapazierfähig sind.

Jeans: Nun, da Röcke, Hotpants und andere kurze Hosen wiederin den Tiefen des Kleiderschranks verschwinden, kann wieder zum Klassiker Jeans gegriffen werden. Die belastbaren Baumwollhosen sind für jeden Anlass geeignet. Die klassischen Farben sind für informelle Gelegenheiten sehr gut geeignet, während man im Büro eher zur schwarzen Jeans greifen sollte. Diese kann auch sehr gut zum Ausgehen und vielen anderen formelleren Anlässen getragen werden. Es sollte lediglich beachtet werden, dass die Jeans zur Körperform passt.

Schals: Schals sind nicht nur sehr praktisch, sondern auc hein sehr gutes Accessoire, das ein gewöhnliches Outfit verwandeln kann. Es schadet nicht, eine größere Auswahl im Schrank zu haben, da eine Bandbreite an Outfits mit dem richtigen Schal abgerundet werden kann. Sie sind also sehr stylish und dazu noch sehr nützlich, da sie vor Wind, Sonne und Regen schützen und Trägerin oder Träger warm halten.

Strickware: Diesen Herbst ist Strickware wieder sehr angesagt. Egal ob Mützen, Pullover, Jacken oder Schals, überall ist das typische Zopfmuster zu sehen. Die gestrickten Klamotten halten aber nicht nur warm, da sie so gut isolieren, sondern sind auch sehr gemütlich. So ist gestrickte Kleidung nicht nur für Büro und Straße geeignet, sondern kann auch bei einem gemütlichen Abend auf der Couch sehr gut getragen werden.

(vo)