1. Leben
  2. Lifestyle

Berlin: Batterien im Kühlschrank aufbewahren

Berlin : Batterien im Kühlschrank aufbewahren

Keine Batterie hält ewig: Der Saft geht den kleinen Energiespendern ganz von alleine aus. Schuld daran ist die ständige Selbstentladung der Zellen.

Deutlich verlangsamen kann man den Prozess, indem man Batterien nicht bei Raumtemperatur aufbewahrt, sondern im Kühlschrank lagert.

Am besten liegen sie dabei in einer Plastikbox, damit keine Flüssigkeiten oder Feuchtigkeit durch Kondenswasser an die Batterien kommen kann.

(dpa)