5 Must-haves für kurvige Frauen

Wintermode : 5 Must-haves für kurvige Frauen

Kurvige Frauen müssen sich nicht unter weit geschnittenen Kleidungsstücken in wenig attraktiven Designs verstecken. Es gibt viele Möglichkeiten, die persönlichen Vorzüge perfekt in Szene zu setzen. Mit den 5 Must-haves, die jede Frau im Schrank haben sollte, gelingt das perfekt.

Auf tolle Mode müssen kurvige Frauen nicht verzichten. Viele aktuelle Kleidungsstücke sind figurgünstig geschnitten und echte Kombitalente. Für jede Gelegenheit können sich Frauen mit etwas mehr Format perfekt in Szene setzen. Der sportliche Look kann mit aktuellen Jacken bereichert werden, während auch für die elegante Business-Mode oder für festliche Gelegenheiten viele tolle Dinge zu finden sind.

Der Parka - ein perfekter Klassiker

Der Parka ist fast schon ein Klassiker, wenn es um Mode für die kalte Jahreszeit geht. Er wird in vielen Farben angeboten und passt perfekt zu Jeans und anderen sportlichen Hosen. Er bietet viel Platz für kuschelige Pullover, die darunter getragen werden können. Dank seiner Schnittführung mit der langen Druckknopfleiste und den aufgesetzten Taschen wirkt er figurgünstig. Das wärmende Futter kann bei den ersten warmen Sonnenstrahlen herausgenommen werden. Der Parka verfügt zumeist über eine abnehmbare Kapuze, die mit Kunstpelz besetzt ist.

Hosen mit seitlichen Galonstreifen

Hosen mit seitlichen Galonstreifen, dezent Ton in Ton oder in kräftigen Kontrastfarben, dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen. Sowohl bei Jeans als auch bei eleganteren Hosen für das Business oder für festliche Gelegenheiten ist dieser Trend anzutreffen. Festliche Hosen haben häufig Galonstreifen mit Glitzerelementen. Diese Streifen haben ihren Ursprung in der Sportmode. Sie strecken Frauenbeine optisch. Die streckende Wirkung kann mit Schuhen mit höheren Absätzen noch unterstrichen werden.

Pullover mit Blockstreifen

Streifen müssen für mollige Frauen nicht immer unvorteilhaft wirken. Pullover oder T-Shirts mit breiten Blockstreifen, Ton in Ton in Pastellfarben oder mit kräftigen Kontrastfarben, sind eine gute Gelegenheit, um Problemzonen in den Hintergrund zu rücken und auf die Vorzüge aufmerksam zu machen. Die Bereiche, an denen sich mehr Pfunde befinden, werden mit dunkleren Streifen kaschiert, während hellere Streifen die schlankeren Partien betonen.

Shirtjacken - praktisch für sportliche Frauen

Frauen, die es sportlich mögen, können Shirtjacken über T-Shirts oder Blusen tragen. Die Shirtjacken der Saison haben einen Rundhalsausschnitt, einen streckenden Reißverschluss und Wiener Nähte. Die sportliche Note wird mit aufgesetzten Taschen betont. Eine Shirtjacke kann auch perfekt als Pullover-Ersatz getragen werden.

Kleider - neu in Szene gesetzt

Kleider erleben ein Comeback und sind in vielen Varianten zu finden. Sie sind nicht nur der festlichen Mode vorbehalten, sondern sie können auch eine Bereicherung für die aktuelle Tagesmode sein. Jersey-Kleider können mit und ohne Gürtel getragen werden. Sie sind gerade geschnitten oder haben einen ausgestellten Rock. Dank der großen Vielfalt an Schnitten und Designs findet jede Frau das passende Kleid.

(ba)
Mehr von Aachener Zeitung