1. Leben
  2. Gesundheit

Hamburg: Zwei von drei gehen erst bei Krankheit zum Arzt

Hamburg : Zwei von drei gehen erst bei Krankheit zum Arzt

Zwei von drei Bundesbürgern gehen nur dann zum Arzt, wenn es sich gar nicht vermeiden vermeiden lässt. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse in Hamburg hervor.

Viele Menschen über 35 Jahren nutzen den für sie kostenlosen Gesundheits-Check-up demnach erst, wenn sie ohnehin beim Arzt sind. Nur jeder Dritte ist bereit, die kostenlose Vorsorgeuntersuchung auch ohne Beschwerden wahrzunehmen. Im September wurden 1001 Menschen zwischen 20 und 70 Jahren telefonisch befragt.