1. Leben
  2. Gesundheit

Wiesbaden: Vorsicht bei chinesischen Heilmitteln von ausländischen Netz-Shops

Wiesbaden : Vorsicht bei chinesischen Heilmitteln von ausländischen Netz-Shops

Verbraucher sollten chinesische Heilmittel, die sie über das Netz bestellt haben, mit Vorsicht genießen. Gerade bei Onlineshops aus dem Ausland bestehe die Gefahr, dass die Produkte - vor allem Schlankheitsmittel - „Aristolochiasäuren” enthalten.

Diese können laut dem Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) in Wiesbaden Nierenschäden und Blasenkrebs auslösen.

In Deutschland sind Produkte mit entsprechenden Inhaltsstoffen seit Jahren verboten. Eine Untersuchung mehrerer ausländischer Onlineshops durch den BDI ergab, dass es dort Produkte gibt, in denen sich laut Verpackung oder Beipackzettel Aristolochiasäuren verbergen.

Neben Schlankheitsmitteln seien das auch Präparate gegen Magen-Darm-Beschwerden und zur Stärkung des Immunsystems. Darüber hinaus bestehe der Verdacht, dass weitere chinesische Heilmittel diese Säuren enthalten, ohne dass extra darauf hingewiesen wird.