1. Leben
  2. Gesundheit

München: Viele Anti-Aging-Produkte sind schlicht nutzlos

München : Viele Anti-Aging-Produkte sind schlicht nutzlos

Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur bei Spitzensportlern, sondern auch bei Senioren beliebt. Viele schlucken eine ganze Palette an Pillen und Pülverchen, um Demenz, Krebs oder sogar dem Altern an sich vorzubeugen.

Die Verbraucherzentrale Bayern hat jetzt die gängigsten dieser Mittel unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse können Interessierte im Internet unter http://www.fitimalter.de nachlesen.

Demnach mussten die Verbraucherschützer viele Produkte als nicht empfehlenswert einstufen, weil einzelne Stoffe zu hohe Konzentrationen aufwiesen. Andere Mittel sind schlicht überflüssig. Sie richten zwar keinen Schaden an, nutzen aber der Gesundheit nicht. Unter anderem fielen Produkte mit den Inhaltsstoffen Kieselerde, Lecithin und Aloe Vera durch.