1. Leben
  2. Gesundheit

München: Verhütungsspirale sollte beim Sex nicht spürbar sein

München : Verhütungsspirale sollte beim Sex nicht spürbar sein

Verhüten Frauen mit einer Spirale, sollte diese beim Geschlechtsverkehr weder für sie noch für ihren Partner bemerkbar sein. Das sogenannte Intrauterinpessar werde in den Gebärmutterkörper eingesetzt und durchlaufe nicht den Gebärmutterhals, erläutert der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) in München.

Nur das Rückholfädchen der Spirale führe durch den Gebärmutterhals. Ist es zu lang, könne es eventuell vom Partner bemerkt werden.

Der Faden könne aber vom Gynäkologen gekürzt und die Spirale dennoch später problemlos entfernt werden. Da sie beweglich ist, sollten Anwenderinnen sie außerdem auch bei intensiven sportlichen Aktivitäten nicht spüren.