1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Übung für das Gleichgewicht: Als „Pendel” das Körpergefühl schulen

Berlin : Übung für das Gleichgewicht: Als „Pendel” das Körpergefühl schulen

Mit einer einfachen Übung lässt sich das Gefühl für den eigenen Körper und das Gleichgewicht schulen: Dafür stellt man sich aufrecht hin, die Füße etwas mehr als hüftbreit auseinander, erklärt der Bundesverband der Apothekerverbände in seiner Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte” (Ausgabe 1. Oktober).

Aus dieser Position heraus verlagert man das Gewicht zunächst nach vorne auf die Zehenballen und dann nach hinten auf die Fersen. Die Füße bleiben auf dem Boden, der Körper bleibt gestreckt und gespannt - wie ein Pendel.

Die Übung wird etwas anspruchsvoller - auch für den Gleichgewichtssinn - wenn sie statt auf dem festen Boden auf einer Gymnastikmatte durchgeführt wird. Noch schwieriger wird es mit geschlossenen Augen. Am besten macht man dreimal 20 Wiederholungen.

(dpa)