Berlin: Saison für die jährliche Grippe-Schutzimpfung beginnt

Berlin: Saison für die jährliche Grippe-Schutzimpfung beginnt

Beginn der Saison für die jährliche Grippe-Schutzimpfung: Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf können sich jetzt gegen Influenza impfen lassen.

„Influenza kann vor allem bei chronisch Kranken, Älteren und Schwangeren zu einer schweren, unter Umständen lebensbedrohlichen Erkrankung führen, die nicht unterschätzt werden sollte”, sagte der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), Reinhard Burger, am Mittwoch in Berlin.

In der vergangenen Saison hatte die Grippewelle einen moderaten Verlauf genommen. Schätzungsweise 2,1 Millionen Menschen gingen wegen Influenza zum Arzt.

Dem RKI wurden 160 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Grippeerkrankung gemeldet.

Mehr von Aachener Zeitung