1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Reinigung mit Zahnpasta kann Zahnprothese verkratzen

Berlin : Reinigung mit Zahnpasta kann Zahnprothese verkratzen

Zur Reinigung der Zahnprothese sollte besser keine normale Zahnpasta verwendet werden. Diese kann Kratzspuren auf der Prothese verursachen. Darauf weisen die Bundeszahnärztekammer und das Zentrum für Qualität in der Pflege hin.

<

p class="text">

Stattdessen sollte man eine antibakterielle Lösung, flüssige Seife oder spezielle Paste zur Prothesenreinigung benutzen. An einer Zahnprothese können sich Bakterien und Beläge ablagern, deshalb sollte sie zweimal täglich gereinigt werden. Vor der Reinigung legt man am besten ein Handtuch ins Waschbecken oder füllt es mit Wasser. Falls die Prothese herunterfällt, geht sie so nicht so leicht kaputt.

(dpa)