1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Nicht jede Erkältung selbst behandeln

Berlin : Nicht jede Erkältung selbst behandeln

Die Selbstbehandlung von Erkältungen ist zwar weit verbreitet, hat allerdings auch ihre Grenzen. So sollte unbedingt der Arzt aufgesucht werden, wenn plötzlich hohes Fieber und starke Abgeschlagenheit auftreten.

Das teilt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) in Berlin mit. Diese Symptome deuteten auf Influenza, die echte Grippe, hin. Auch bei Schmerzen in der Stirn oder um die Augen kann nur ein Arzt beurteilen, ob die Nebenhöhlen betroffen sind.

Eitriger oder blutiger Auswurf, Schmerzen beim Husten und Fieber über 39 Grad sind Fälle für den Arzt - ebenso wie eine Erkältungsdauer über drei Wochen.