Baierbrunn: Krebs ist die Angst-Krankheit Nr. 1

Baierbrunn: Krebs ist die Angst-Krankheit Nr. 1

Die meisten Menschen in Deutschland sterben an Herz-Kreislauf-Krankheiten. Am meisten Angst haben sie jedoch vor Tumor-Erkrankungen, berichtet das Patientenmagazin „HausArzt” unter Berufung auf Umfrage-Ergebnisse der DAK.

Zwei Drittel der Männer und mehr als drei Viertel der befragten Frauen fürchten sich davor, an Krebs zu erkranken. Erst danach folgen Unfälle und Schlaganfall. Herzinfarkte folgen sogar erst an fünfter Stelle.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das PatientenMagazin „HausArzt” gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 2/2011 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.