1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Frische Luft beugt Akneverschlimmerung im Herbst vor

Berlin : Frische Luft beugt Akneverschlimmerung im Herbst vor

Damit Akne in der dunklen Jahreszeit nicht schlimmer wird, gehen Betroffene am besten täglich mindestens eine halbe Stunde an die frische Luft. In schwereren Fällen sei aber zusätzlich eine vom Arzt verordnete UV-Bestrahlung nötig, erläutert der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin.

Bei der sogenannten Phototherapie kommen Strahlen im infraroten bis ultravioletten Bereich zum Einsatz.

Wegen der nachgewiesenen Krebsgefahr durch Solarien raten die Experten vom Gang auf die Sonnenbank dagegen dringend ab.