1. Leben
  2. Gesundheit

Erlangen: Fragen zur Gesundheit: Hälfte der Deutschen recherchiert online

Erlangen : Fragen zur Gesundheit: Hälfte der Deutschen recherchiert online

Antworten auf Gesundheitsfragen sucht mehr als die Hälfte der Deutschen inzwischen auch im Internet. Das geht aus einer repräsentativen Studie der Uni Erlangen-Nürnberg hervor.

Im Jahr 2007 nutzten demnach 57 Prozent der Deutschen das Netz, um sich etwa über Krankheiten oder Heilmethoden zu informieren. Zwei Jahre zuvor hatte der Anteil erst 44 Prozent betragen.

Ein knappes Drittel (32 Prozent) ging sogar mindestens einmal im Monat und damit durchaus regelmäßig online, um in Sachen Gesundheit zu recherchieren oder um sich mit „Gleichgesinnten oder Gesundheitsversorgern” auszutauschen. Dieser Wert war im Jahr 2005 nach Angaben der Universität erst bei 23 Prozent gelegen.

Die Ergebnisse der von der EU geförderten Studie, die in sechs Ländern vorgenommen wurde, beruhen auf zwei telefonischen Befragungen im Herbst 2005 und im Frühling 2007. In jedem Land wurden mindestens 1000 Personen interviewt.