1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Fettleber bleibt oft lange unbemerkt

Berlin : Fettleber bleibt oft lange unbemerkt

Wer ständig fettreich isst, Alkohol trinkt und sich wenig bewegt, riskiert eine Fettleber. Sie schmerzt nicht unbedingt und bleibt deshalb oft über mehrere Jahre unbemerkt. Darauf weist das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hin.

Eine Behandlung mit Medikamenten gibt es nicht. Was helfen kann, ist der Verzicht auf Alkohol, abnehmen, sich bewegen und gegebenenfalls dafür sorgen, dass die Blutzuckerwerte sich normalisieren.

Ansonsten kann sich eine Fettleberentzündung entwickeln, die wiederum eine Leberzirrhose und Leberzellkrebs zur Folge haben kann.

(dpa)