1. Leben
  2. Gesundheit

Köln: Enge Zahnzwischenräume am besten mit gewachstem Faden reinigen

Köln : Enge Zahnzwischenräume am besten mit gewachstem Faden reinigen

Sehr enge Zahnzwischenräume lassen sich am besten mit gewachster Zahnseide säubern. Sie rutsche dort besser durch als ungewachstes oder flauschiges Material, erläutert die Initiative proDente in Köln.

Für die Reinigung sollte man ein etwa 50 Zentimeter langes Stück Zahnseide bis auf ein etwa zehn Zentimeter langes Stück um beide Mittelfinger wickeln.

Zwischen beiden Zeigefingern wird dann das freie Stück angespannt und vorsichtig mit Vor- und Rückwärtsbewegungen zwischen zwei Zähne geschoben. Für den nächsten Zahn wickelt der Anwender den Faden von dem einen Finger etwas weiter ab und das zuvor gebrauchte Stück auf dem anderen auf.

(dpa)