1. Leben
  2. Gesundheit

Hannover: Eisentabletten können Magenschleimhaut reizen

Hannover : Eisentabletten können Magenschleimhaut reizen

Wer wegen Eisenmangels Tabletten einnehmen muss, bekommt oft Magenschmerzen. Denn das Eisen reizt die Magenschleimhaut, weil es üblicherweise auf leeren Magen eingenommen werden soll, damit es gut wirkt, erläutert die Apothekerkammer Niedersachsen.

<

p class="text">

Betroffenen könne es daher helfen, die Eisentablette direkt zum Essen und nicht schon eine halbe Stunde vorher zu schlucken. Dafür muss aber gegebenenfalls die Dosis erhöht werden. Eine Alternative sind Eisenpräparate, die sich erst im Dünndarm auflösen und dem Patienten daher weniger zu schaffen machen.

(dpa)