1. Leben
  2. Gesundheit

Bonn: Ein Glas Orangensaft deckt Großteil des Vitamin-C-Bedarfs

Bonn : Ein Glas Orangensaft deckt Großteil des Vitamin-C-Bedarfs

Schon 200 Milliliter Orangensaft am Tag decken 86 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs eines Erwachsenen an Vitamin C. Die gleiche Menge lässt sich auch mit dem Verzehr von zwei Mandarinen erreichen, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn.

So stecken in einer Mandarine etwa 26 Milligramm Vitamin C, das entspricht dem empfohlenen Bedarf von 43 Prozent.

Wen die Kerne bei Mandarinen stören, greift zu Clementinen: Sie sind die kernlose Kreuzung aus Mandarine und Orange. Dadurch bekommt der Körper nicht allein Vitamin C, sondern auch wichtige Ballaststoffe: In den Trenngeweben zwischen den einzelnen Spalten stecken dem aid zufolge viele sekundäre Pflanzenstoffe, die den Stoffwechsel aktivieren.