1. Leben
  2. Gesundheit

Hamburg: Die Kinderwunschzeit sollte nikotinfrei sein

Hamburg : Die Kinderwunschzeit sollte nikotinfrei sein

Über die empfohlene Lebensweise während der Schwangerschaft wissen die meisten Paare Bescheid. Doch schon vorher können Frauen mit Kinderwunsch einiges für ihre Gesundheit tun.

„Mit Beginn der Familienplanung sollten Frauen Folsäure und Jod einnehmen”, sagt der Hamburger Gynäkologe Wolfgang Cremer. Das könne bestimmte Fehlbildungen des Kindes verhindern.

Außerdem sollten sich Frauen in dieser Zeit abwechslungsreich ernähren und besonders auf vitaminreiche Kost achten. Der Experte rät zu Obst, Gemüse und Fisch. Die Kinderwunschzeit sollte außerdem möglichst nikotinfrei sein - dann entfällt auch der Entzug zu Beginn der Schwangerschaft.

Ebenso sollte auf Alkohol in der Kinderwunschzeit weitgehend verzichtet werden. Ab dem Tag, an dem die Regel ausbleibt und der Schwangerschaftstest positiv ist, sollte Alkohol allerdings tabu sein, betont der Mediziner.

Wichtig sei in der Kinderwunschzeit auch, auf einen ausreichenden Schutz gegen Röteln und Windpocken zu achten. Cremer: „Man sollte den Impfpass überprüfen und vor der Schwangerschaft die erforderlichen Impfungen durchführen lassen.”