1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Diabetiker bleiben an Karneval besser nüchtern

Berlin : Diabetiker bleiben an Karneval besser nüchtern

Diabetiker sollten es an Karneval mit dem Alkohol nicht übertreiben. Denn Wein, Bier und Schnaps senken den Blutzuckerspiegel. Darauf weist die Deutsche Diabetes-Hilfe hin. Das Hormon Glukagon, das normalerweise zu einem sofortigen Blutzuckeranstieg führt, wirkt nicht mehr.

Insulin oder blutzuckersenkende Medikamente verstärken diesen Effekt. Es kann also schnell zu Unterzuckerung kommen.

„Wer beim Feiern Alkohol trinkt, sollte dazu immer auch eine kleine kohlenhydratreiche Mahlzeit essen”, rät Professor Thomas Haak, Chefarzt des Diabetes Zentrums Mergentheim in Bad Mergentheim.

Außerdem sei es notwendig, den Blutzuckerspiegel öfter zu kontrollieren und die Insulindosis gegebenenfalls anzupassen. „Man sollte so nüchtern bleiben, dass Blutzuckermessen und Insulinspritzen jederzeit problemlos möglich sind.”

(dpa)