Köln: Computer im Büro parallel zum Fenster ausrichten

Köln: Computer im Büro parallel zum Fenster ausrichten

Arbeitnehmer richten ihren Computer im Büro am besten parallel zum Fenster aus.

Denn das ist für die Sicht auf den Bildschirm am besten, rät der Tüv Rheinland in Köln. Stehen die Arbeitsplätze frontal zum Fenster, können Arbeitnehmer durch das Tageslicht geblendet werden und die Sicht auf den Computer ist möglicherweise eingeschränkt.

Büroarbeiter sollten zudem sorgfältig darauf achten, dass im Büro gute Lichtverhältnisse sind. Denn schlecht beleuchtete Arbeitsplätze strengten nicht nur die Augen an, sondern begünstigten auch Fehlhaltungen, die Verspannungen auslösen können.