1. Leben
  2. Gesundheit

Offenbach: Besser Leder als raue Materialien

Offenbach : Besser Leder als raue Materialien

Schnell kann das falsche Schuhwerk im Sommer einen ganzen Urlaubstag ruinieren. Damit Zehensteg-Sandalen nicht drücken, müssen sie deshalb im Geschäft mit viel Bedacht ausgewählt werden.

„Im Nachhinein kann man da nicht mehr viel machen”, sagte Konrad Weißler vom Schuhinstitut in Offenbach dem dpa-Themendienst. Der Schnitt müsse unbedingt zum eigenen Fuß passen - sonst helfe keine Schuhpflege gegen scheuernde Riemchen und Zehenstege.

„Wenn sich ein Scheuern bei der Anprobe auch nur andeutet, sollten Sie besser verzichten - und wenn der Schuh noch so schön ist”, sagte Weißler. Nicht jeder Schuh passe zu jedem Fuß, denn Füße seien aufgrund der Form der Zehen, der Ballenpartie und der Hautempfindlichkeit individuell unterschiedlich. „Deshalb müssen die Riemchen sitzen. Wenn sie nur einen Millimeter daneben liegen und es scheuert - da können Sie nichts machen.”

Grundsätzlich sei glattes Leder besser als raues Material. Vor allem Material mit geglätteten Kanten mache es den Füßen leicht. Geflochtenes Leder wiederum könne wie Bast wirken. Da muss der Schuh besonders gut passen. Manche Modelle sind auch nur außen mit Bast gefertigt, an der Fußauflage innen sind sie aus glattem Leder. „In solchen Details zeigt sich, wie viel Arbeit in einem Schuh steckt.”