1. Leben
  2. Gesundheit

München/Hannover: Ärzte stellen bei immer mehr Kindern Rückenschmerzen fest

München/Hannover : Ärzte stellen bei immer mehr Kindern Rückenschmerzen fest

Kinderärzte stellen laut einer Umfrage bei immer mehr Patienten Rückenschmerzen und Haltungsschäden fest.

Bei 68 Prozent der 10- bis 16-Jährigen werden Rückenschmerzen und bei 73 Prozent Haltungsschäden diagnostiziert, wie aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens TNS Healthcare in München hervorgeht.

Mehr als die Hälfte der befragten Ärzte gab an, dass Muskel- und Skeletterkrankungen in den vergangenen fünf Jahren zugenommen hätten. Fast alle Mediziner empfehlen Bewegung als bestes Heilmittel, heißt es in der von der Kaufmännischen Krankenkasse Hannover in Auftrag gegebenen Umfrage.