1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Abgebrochenes Stück vom Veneer mit zum Zahnarzt bringen

Berlin : Abgebrochenes Stück vom Veneer mit zum Zahnarzt bringen

Bricht ein Stück eines Veneers ab, sollten Patienten es unbedingt aufheben und mit zum Zahnarzt nehmen. Der könne es unter Umständen mit einem speziellen Reparaturverfahren ankleben, erläutert Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) in Berlin.

<

p class="text">

Veneers sind dünne Keramikschalen zum Verblenden, um Zähne - in der Regel im Frontzahnbereich - in ihrer Form, Farbe und Fläche wieder herzustellen. Sie werden auf den natürlichen Zahn aufgeklebt.

(dpa)