Unverzichtbar: die Vorteile einer privaten Haftpflichtversicherung

Berlin: Unverzichtbar: die Vorteile einer privaten Haftpflichtversicherung

Eine Sekunde voller Unachtsamkeit ist ausreichend und schon kann ein folgenschwerer Schaden entstehen. In diesem Fall tritt die Haftpflichtversicherung ein, die mit dem Schaden verbundene Kosten übernimmt.

Sind Personenschäden im Spiel, drohen anderenfalls extrem hohe Forderungen. Wer keine Haftpflichtversicherung hat, muss schlimmstenfalls ein Leben lang für den Kostenaufwand bezahlen.

Maximale Absicherung bei Schäden

Kleine Schäden passieren häufig schneller als vermutet. Ein umgeschüttetes Rotweinglas auf dem Teppich der Nachbarn oder der im Fenster gelandete Fußball sind zwar unangenehm, aber überschaubar. Doch was tun, wenn Betroffene in einen Unfall verwickelt sind, in dem andere Menschen folgenschwere Verletzungen erleiden?

Diese und andere Szenarien stehen im Fokus der Haftpflichtversicherung, bei welcher der finanzielle Schaden mit einer privaten Haftpflichtpolice nur halb so schlimm ist. Anbieter wie die Gothaer schützen vor den wichtigsten Alltagsrisiken. Schäden und Folgeschäden werden reguliert. Zudem stehen die Versicherungsgesellschaften ihrer Klientel zur Seite, um unberechtigte Ansprüche gegen Versicherte abzuwehren.

Finanzielle Sicherheit bei Sach- oder Personenschäden

Insbesondere bei Personenschäden leistet eine private Haftpflichtversicherung besonders viel. Entstehen Forderungen wie Verdienstausfälle, Pflegeansprüche, Berufsunfähigkeit oder medizinische Kosten, drohen den Schadensverursachern häufig Forderungssummen im fünf- oder gar sechsstelligen Bereich. Zudem können sich Sachschäden - beispielsweise durch einen Wohnungsbrand ausgelöst - schnell summieren. In all diesen Fällen tritt die Haftpflichtversicherung im Regelfall ein.

Die Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Policen

Institutionen wie die Stiftung Warentest raten Privatpersonen ebenfalls den Abschluss einer Privathaftpflichtpolice an. Besonders wichtig ist die Versicherungssumme. Denn dieser Betrag legt die Höchstsumme für die Erstattung fest.

Der große Vorteil der privaten Versicherungen besteht darin, dass die Versicherungen vergleichsweise hohe Risikosummen zu geringen Beträgen absichern. Deshalb bewerten Versicherungsexperten diese Police als eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt.

Kinder sind normalerweise bis zur Beendigung ihrer Ausbildung über die Eltern mitversichert. Gute Haftpflichtversicherungen können ab einem Jahresbeitrag von mindestens 50 Euro abgeschlossen werden.

(vo)