1. Leben
  2. Geld

Berlin: Steuererklärung müssen meist nur wenig Belege beigefügt werden

Berlin : Steuererklärung müssen meist nur wenig Belege beigefügt werden

Steuerzahler müssen ihrer Steuererklärung nur noch wenige Belege beifügen. Dazu zählen zum Beispiel Spendenquittungen oder die Aufstellung der Kapitalerträge. Gibt es aber im Vergleich zum Vorjahr größere Abweichungen, sollten die Steuerzahler weitere Nachweise von sich aus einreichen, empfiehlt der Bund der Steuerzahler.

Wer erst die Aufforderung des Finanzamtes abwartet, muss mit längeren Bearbeitungszeiten rechnen.

Vor dem Absenden oder Einreichen der Steuererklärung sollten die Unterlagen kopiert werden. Dies kann sowohl in elektronischer Form als Datei, aber auch in Papierform erfolgen. Wenn dann der Steuerbescheid vom Finanzamt vorliegt, lässt sich so überprüfen, ob alle Daten richtig und vollständig übernommen wurden.

(dpa)