Aachen: Seien Sie Tagesgeld-Neukunde

Aachen: Seien Sie Tagesgeld-Neukunde

Wie steigern Sie am besten Ihre Tagesgeld-Rendite? Antwort: Bleiben Sie stets Neukunde, das zahlt sich aus - Ihr Erspartes hat es verdient.

Derzeit heißen die Top-Adressen in Sachen Tagesgeld ganz klar VW Bank und Audi Bank. Stolze 1,25 Prozent zahlen die Autobanken für vier Monate - garantiert. In den Genuss des Spitzenzinses kommen Sparer bis zu einem Anlagebetrag von 100.000 Euro. Was darüber hinausgeht, wird mit 0,30 Prozent verzinst.

Weitere Top-Konditionen für Neukunden:

Weiterhin bieten Wüstenrot und die Volksbank Mittweida attraktive Neukunden-Tagesgeld-Konten. Die Geldhäuser schreiben jeweils 1,11 Prozent an Zinsen gut. Damit sich auch hier der Wechsel lohnt, garantieren die Banken ebenfalls die Zinsen für einen gewissen Aktionszinszeitraum. Bei der Volksbank Mittweida gilt der Neukundenzins noch das ganze Jahr. Wüstenrot garantiert den Zins für vier Monate bis zu 20.000 Euro - für Einlagen darüber gilt der Standartzins von 0,15 Prozent. Die Verzinsung erfolgt monatlich, das Angebot läuft bis zum 31. November 2015.

Auch Neukunden der Renault Bank direkt können sich über überdurchschnittlich hohe Zinsen freuen: 1,10 Prozent garantiert für drei Monate. Zudem gibt es auch hier monatliche Zinstermine, wodurch die Rendite dank des Zinseszinseffektes noch schneller steigt als beispielsweise bei der Volksbank Mittweida, die nur quartalsweise Zinstermine gewährt. Dahinter tummeln sich die Neukunden-Offerten der ING-Diba und 1822 direkt, die je 1,0 Prozent gewähren.

Achten Sie auf die Häufigkeit der Zinstermine

Der für Sparer interessante Zinseszinseffekt kommt gerade dann zum Tragen, wenn das Bankhaus Ihre Einlage möglichst oft verzinst - am besten häufiger als einmal im Jahr. Denn wird Ihr Tagesgeld monatlich verzinst, wächst Ihr Anlagebetrag mit jedem Monat an und im Folgemonat wird mehr Guthaben wieder verzinst. Besonders bei höheren Anlagesummen steigert der Zinseszinseffekt Ihre Rendite deutlich.

Tipp:

Monatliche Zinstermine gewähren beispielsweise die vorgestellten Autobanken Volkswagen Bank, Audi Bank und Renault Bank direkt.

Geldanlage-Vergleich: Diese Zinsen gibt es derzeit bei Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefen.