Mönchengladbach: Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten an den Karnevalstagen

Mönchengladbach: Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten an den Karnevalstagen

Die Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten an den Karnevalstagen. Besonders an den tollen Tagen sollten die Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, teilte die Polizei in Mönchengladbach am Donnerstag mit.

Die ausgelassene Stimmung und die unauffälligen Tarnmöglichkeiten durch Karnevalskostüme erleichtern Ganoven zur fünften Jahreszeit ihr Handwerk.

Bislang noch unbekannte Täter hatten am 6. Februar an einem Geldautomaten einer Bank in Schwalmtal-Niederkrüchten ein gut getarntes Kartenlesegerät installiert. Mit diesem Gerät wurden am 6. und 7. Februar die Daten von Kunden ausgelesen und die Geheimnummern ausgespäht. Mit den angefertigten Doubletten der EC-Karten hätten die Täter in der vergangenen Woche in Italien über 30.000 Euro erbeutet.

Mehr von Aachener Zeitung