1. Leben
  2. Geld

Berlin: Nicht alle Selbstständigen von Rentenversicherung befreit

Berlin : Nicht alle Selbstständigen von Rentenversicherung befreit

Nicht alle Selbstständigen sind von der Beitragszahlung zur gesetzlichen Rentenversicherung befreit. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin.

Versicherungspflicht besteht demnach unter anderem für selbstständige Lehrer oder Erzieher. Auch Hebammen und Entbindungspfleger, Künstler und Publizisten sowie Handwerksmeister müssen Beiträge bezahlen.

Selbstständige, die nur für einen Auftraggeber tätig sind, sind ebenfalls versicherungspflichtig. Voraussetzung ist, dass sie im Zusammenhang mit ihrer selbstständigen Tätigkeit keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen. Die Betroffenen müssen sich innerhalb von drei Monaten nach Aufnahme der Selbstständigkeit beim Rentenversicherer melden. Ausnahme sind selbstständige Handwerksmeister. Hier übernehmen in der Regel die Handwerkskammern die Meldung.

(dpa)