München: Neue Steuerklassen-Kombination für Ehepaare

München: Neue Steuerklassen-Kombination für Ehepaare

Ehepaare können ab 2010 eine neue Steuerklassen-Kombination wählen. Vom neuen „Faktorverfahren” profitieren laut der Lohnsteuerhilfe Bayern in München vor allem Paare mit einem großen Einkommensunterschied.

Denn im Gegensatz zu der bisher häufigen Kombination der Steuerklassen III und V werden sie beim Faktorverfahren meist nicht von einer Steuernachzahlung überrascht. Dafür erhielten die Eheleute zunächst allerdings jeden Monat einen geringeren Nettolohn.

Das Faktorverfahren muss beim Finanzamt mit einem formlosen Antrag angemeldet werden. Dafür müssen Ehepartner ihr voraussichtliches Jahresgehalt sowie ihre Kranken- und Rentenversicherung angeben.

Die Lohnsteuerhilfe rät besonders Ehepaaren zu einem frühzeitigen Wechsel, die in den kommenden Monaten mit Elterngeld, Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Insolvenzgeld rechnen. Denn diese Bezüge werden anhand der Lohnsteuerklasse oder des Nettolohns der vergangenen zwölf Monate berechnet.