Stuttgart: Muster-Baubeschreibung kann Kosten sparen

Stuttgart: Muster-Baubeschreibung kann Kosten sparen

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat eine Musterbaubeschreibung erarbeitet, die Bauherren helfen soll, die Baukosten besser im Griff zu halten.

Wenn der zu einem Festpreis unterzeichnete Bauvertrag nämlich nicht alle notwendigen und gewünschten Leistungen am neuen Haus enthält, sind teure Nacharbeiten oft unumgänglich.

Bau- und Leistungsbeschreibungen, die mit dem Vertrag vereinbart werden, lassen den Erfahrungen der Verbraucherschützer zufolge vieles offen - meist zum Vorteil des Bauunternehmens.

Mit der Musterbaubeschreibung sollen die vertraglichen Pflichten des Bauunternehmens jetzt konkret festgelegt werden. „Wer sich die Leistungsbeschreibungen von Bauprojekten ansieht, findet nur selten verbindliche, rechtlich belastbare Aussagen,” sagt Christian Michaelis, Bauexperte der Verbraucherzentrale.

Ganze Häuser würden auf lediglich drei DIN-A-4-Seiten beschrieben. Alles, was nicht eindeutig schriftlich fixiert ist, könne der Unternehmer nach eigenem Ermessen ausführen - nicht unbedingt entsprechend den Vorstellungen des Bauherrn.

Die 216-seitige Musterbaubeschreibung mit interaktivem Formular und CD kann zum Preis von 18,90 Euro bestellt werden bei: Versandservice Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V., Heinrich-Sommer-Straße 13, 59939 Olsberg, Fax 02962 / 80 01 49 oder unter broschueren@vz-bw.de .

Mehr von Aachener Zeitung