1. Leben
  2. Geld

Karlsruhe: Makler muss konkrete Nachfragen des Käufers beantworten können

Karlsruhe : Makler muss konkrete Nachfragen des Käufers beantworten können

Makler müssen konkrete Nachfragen des Käufers beantworten können. Kennen sie die Antwort nicht, dürfen sie keine ungefähren Angaben machen. Denn wenn der Makler nicht wahrheitsgemäß antwortet, macht er sich schadenersatzpflichtig.

<

p class="text">

Das geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) hervor (Az.: I ZR 235/15). Darüber berichtet die Zeitschrift „Das Grundeigentum” (Heft 6/2017) des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin.

(dpa)