1. Leben
  2. Geld

Köln: Lampenkauf: Auf Schutzklasse achten

Köln : Lampenkauf: Auf Schutzklasse achten

Beim Kauf einer tragbaren Lampe sollten Eltern auf die Schutzklasse achten. Besteht das Risiko, dass Kinder die Lampe als Spielzeug verwenden, hat die Leuchte am besten Klasse III, rät der TÜV Rheinland LGA in Köln.

Sie bietet den besten Schutz vor elektrischen Schlägen. Denn diese Lampen enthalten im Inneren keine gefährliche Spannung - ein externer Transformator senkt sie ab, so dass elektrische Ströme dem Körper nicht schaden können. Erkennbar sind die Leuchten am Typenschild mit einer Raute und drei senkrechten Strichen.

Schutzklasse II ist laut TÜV an zwei ineinander liegenden Quadraten zu erkennen. Bei Leuchten dieser Art sind alle stromführenden Teile doppelt oder verstärkt isoliert. Lampen der Klasse I haben nur eine Schutzerdung mit den herkömmlichen Schutzkontaktsteckern.