1. Leben
  2. Geld

Berlin: Kosten sparen durch optimal eingestellte Heizungen

Berlin : Kosten sparen durch optimal eingestellte Heizungen

Heizungen sollten noch vor dem Ende der Heizperiode mit einem „hydraulischen Abgleich” optimal eingestellt werden.

Damit können Besitzer von Einfamilienhäusern ebenso wie Eigentümer von Mietshäusern und ihre Mieter Energie und Kosten sparen, erläutert die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online zum Start der Kampagne „Meine Heizung kann mehr”. Auf der dazugehörigen Internetseite könnten Verbraucher herausfinden, ob sich der Abgleich für sie rechne oder die Heizungsanlage veraltet sei und eine neue eingebaut werden sollte.

Beim hydraulischen Abgleich prüfe ein Heizungsfachmann den Heizbedarf in jedem Raum eines Hauses. Dafür untersuche er zum Beispiel die Heizungsanlage, den Zustand der Fenster, die Größe der Räume und der Heizkörper sowie die Dämmung der Außenwände und des Dachs. Die Ergebnisse würden von einem Computerprogramm ausgewertet, die Thermostatventile entsprechend voreingestellt.