1. Leben
  2. Geld

Hamburg: Kinder meist über Privathaftpflichtpolice der Eltern versichert

Hamburg : Kinder meist über Privathaftpflichtpolice der Eltern versichert

Kinder sind in der Regel in der Privathaftpflichtversicherung der Eltern mitversichert. Allerdings zahlt die Versicherung erst ab einem bestimmten Alter, erklärt der Bund der Versicherten (BdV) in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg.

Denn Kinder sind bis zu ihrem vollendeten siebten Lebensjahr nicht deliktfähig. Im Straßenverkehr erhöht sich diese Altersgrenze sogar auf das zehnte Lebensjahr.

Verursacht das Kind einen Unfall, sollten Eltern dennoch ihren Versicherer einschalten. Denn dieser prüft die Haftungsfrage und wehrt unberechtigte Ansprüche im Zweifel ab. Der Geschädigte bleibt in diesem Fall auf seinem Schaden sitzen. Eltern können aber gegen einen Beitragszuschlag ihren Versicherungsschutz erweitern, damit sie auch bei Schäden durch deliktunfähige Kinder zahlt.

(dpa)