Frankfurt/Main: KfW ergänzt Studienkredit um Festzins-Option

Frankfurt/Main: KfW ergänzt Studienkredit um Festzins-Option

Studenten, die den KfW-Studienkredit in Anspruch nehmen, können für die Rückzahlungsphase ab Sommersemester 2012 auch einen Festzins vereinbaren.

Wie die staatliche KfW-Bankengruppe mitteilt, lässt sich der Festzins für bis zu zehn Jahre ab Ende des Studiums beziehungsweise Ende der Kreditauszahlung festlegen. Die Höhe des Zinssatzes ist von der gewählten Laufzeit abhängig. Bislang galt ein variabler Zinssatz während der gesamten Laufzeit des Kredits.

Der Abschluss einer Festzinsvereinbarung ist den Angaben zufolge jeweils zum 1. April oder 1. Oktober möglich. Studenten, deren Darlehen sich zum 1. April 2012 in der Tilgungsphase befänden, könnten den Festzins ab 1. März 2012 über das Online-Kreditportal der KfW beantragen. Ab dann stünden auch Informationen zur Höhe der Festzinssätze im Internet zur Verfügung.

Der Studienkredit wird nach Angaben der KfW zur Finanzierung der Lebenshaltungskosten im Erststudium vergeben, unabhängig vom eigenen Einkommen oder dem der Eltern. Die Darlehenslaufzeit gliedert sich in Auszahlungs-, Karenz- und Tilgungsphase.

Mehr von Aachener Zeitung