1. Leben
  2. Geld

Berlin: Für Witwer kann sich Rentenantrag lohnen

Berlin : Für Witwer kann sich Rentenantrag lohnen

Witwer stellen nach dem Tod ihrer Ehefrau häufig keinen Antrag auf Witwerrente. Die meisten nehmen an, aufgrund ihrer eigenen Einkünfte keinen Anspruch zu haben, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund.

Allerdings kann sich der Antrag durchaus lohnen. Der Grund: In den ersten drei Monaten nach dem Tod, im sogenannten Sterbevierteljahr, werden die Einkünfte des Witwers noch nicht angerechnet.

Die Witwerrente wird in dieser Zeit unabhängig von der Höhe des Einkommens in voller Höhe der Rente der verstorbenen Ehefrau geleistet. Um das Sterbevierteljahr in Anspruch nehmen zu können, muss der Antrag auf Witwerrente innerhalb von zwölf Monaten nach dem Todesmonat gestellt werden.

(dpa)