1. Leben
  2. Geld

Frankfurt/Main: Beschwerden über ausländische Fonds werden einfacher

Frankfurt/Main : Beschwerden über ausländische Fonds werden einfacher

Bei Streitigkeiten mit Fondsgesellschaften im europäischen Ausland haben es Anleger künftig einfacher.

Möglich wird dies durch die Mitgliedschaft der Ombudsstelle für Investmentfonds im europäischen Netzwerk FIN-NET, wie der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) am Montag mitteilte. Dadurch könnten sich Anleger einfach an die Ombudsstelle in ihrem Heimatland wenden, diese leite die Beschwerde dann an die zuständige Schlichtungsstelle im Ausland weiter.

Der BVI hatte die Ombudsstelle für Investmentfonds im vergangenen Jahr eröffnet.