Berlin: Ausbildungsberufe rund um das Elektro-Auto

Berlin: Ausbildungsberufe rund um das Elektro-Auto

Das Bundesbildungsministerium hat eine Informationsbroschüre zu Ausbildungsberufen rund um die Elektromobilität erstellt.

Während in der gegenwärtigen Pilot- und Entwicklungsphase in erster Linie Ingenieure und andere Spezialisten mit akademischer Ausbildung gesucht seien, werde mit zunehmender Verbreitung von Elektrofahrzeugen und der notwendigen Infrastruktur auch der Bedarf an Fachkräften mit betrieblicher Ausbildung wachsen, erläutert das Ministerium.

Im Bereich der Infrastruktur gebe es insbesondere Beschäftigungspotenzial für Gebäudeelektroniker und Elektroniker für Betriebstechnik.

Im Bereich Fahrzeugtechnik gelte dies vor allem für Elektroniker mit Schwerpunkt Antriebs- und Systemtechnik sowie Produktionstechnologen.

Wer sich für das Arbeitsfeld Elektromobilität und eine qualifizierende Aus- beziehungsweise Weiterbildung interessiert, findet in der Broschüre detaillierte Beschreibungen zu Tätigkeiten und notwendigen Qualifikationen. Praxisbeispiele aus Unternehmen verdeutlichen zudem die Anforderungen, die Fachkräfte im Arbeitsalltag erfüllen müssen.

Die Broschüre „Ausbildungsberufe für die Elektromobilität” steht im Internet unter http://www.bmbf.de/publikationen/index.php zum Download bereit.

Mehr von Aachener Zeitung