1. Leben
  2. Geld

Düsseldorf: Atomausstieg lässt Strompreise steigen

Düsseldorf : Atomausstieg lässt Strompreise steigen

Der vorgezogene Ausstieg aus der Kernenergie verteuert nach Darstellung des Verbands der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) den Strompreis in Deutschland.

Auf das Jahr gerechnet würden die Preise um 2,6 Milliarden Euro steigen, berichtete das „Handelsblatt” unter Berufung auf Berechnungen des Verbands.

Mit diesen Zahlen sei die Behauptung widerlegt, „der deutsche Strompreis sei vom beschleunigten Kernenergieausstieg unbeeindruckt geblieben”, sagte VIK-Hauptgeschäftsführerin Annette Loske dem Blatt. Der VIK ist ein Zusammenschluss industrieller und gewerblicher Energiekunden und steht für 80 Prozent des hiesigen industriellen Energieeinsatzes.